Deutsch ­čçę­čç¬

Der Betrieb auf der Retrolinie 23 wurde am 25.03.2017 in der Wendeschleife Kr├ílovka feierlich er├Âffnet. Die Linienf├╝hrung der Retrolinie 23 (Kr├ílovka ÔÇô Zvona┼Öka) kopiert die Stra├čenbahnlinie 22, die sich bei Touristen einer gro├čen Beliebtheit erfreut. Auf der Retrolinie 23 kommen ausschlie├člich die legend├Ąren Stra├čenbahnwagen des Typs T3 zum Einsatz, die untrennbar mit Prag verbunden sind.

Die Retrolinie 23 ist t├Ąglich von ca. 8.30 Uhr bis 19.00 Uhr im Einsatz, das Intervall betr├Ągt 30 Minuten, an Wochenenden von April bis September 15 Minuten. Den Auslauf stellen die Depots Hloub─Ťt├şn und St┼Öe┼íovice. Auf der Linie gilt der normale Tarif PID, das hei├čt, es gen├╝gt eine normale Fahrkarte.

Aktuelle Informationen zur Retrolinie 23:

 

(S překladem pomáhal Martin Junge)